3. Bezirkstreffen 2015 in Regen

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 24. Oktober 2015 - 10:00
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Niederbayern

Das im Bayerischen Wald gelegene Regen war – nach Rinchnach – der zweite große Ausgangspunkt für die Besiedlung des Altlandkreises Regen. Der am gleichnamigen Fluß befindliche Ort Regen wurde bereits vor dem Jahr 1100 gegründet, die erste gesicherte urkundliche Erwähnung geht zurück auf das Jahr 1148. Der Ort entwickelte sich schon bald zu einem wichtigen Brücken- und Grenzort. Bereits 1254 war Regen Klostermarkt, ab 1270 herzoglicher Markt. Eine überregionale Bedeutung erlangte der Ort auch durch die seit Ende des 16. Jahrhunderts stattfindenden Ochsen- und Warenmärkte.

Treffpunkt ist das Gasthaus Schnitzbauer direkt am Stadtplatz. Nach den Berichten aus dem Vereinsgeschehen und dem Informations- und Erfahrungsaustausch, ist für den Vormittag ein Vortrag zur Geschichte des Ortes Regen und Umgebung geplant. Im Rahmen des Vortrags werden auch die verfügbaren Quellen zur Familiengeschichtsforschung in der Region aufgezeigt.

Im Anschluß an das Mittagessen besuchen wir das Niederbayerische Landwirtschaftsmuseum. Das Museum zeigt auf etwa 2000 Quadratmetern Ausstellungsfläche die niederbayerische Agrar- und Sozialgeschichte und gewährt Einblicke in alle Bereiche des früheren bäuerlichen Lebens. Den Abschluß des Programms bildet die Besichtigung der „Regener Unterwelt“ nämlich der alten Bier- und Eiskeller. Wir erfahren dort etwas zur Geschichte der „historischen Kühlschränke“ des früheren Marktes Regen, außerdem besteht die Möglichkeit zur Bierprobe.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, erleichtert aber die weitere Organisation. Zusagen (und Anzahl der teilnehmenden Personen) melden Sie bitte an Christian Benz per E-Mail christian.benz@gmx.de oder telefonisch unter 09921 9603485.

Der Treffpunkt "Schnitzbauer" (Stadtplatz 10) ist auf der Karte mit rotem X markiert. Da die Parkplätze direkt am Stadtplatz überwiegend nur Kurzzeitparkplätze sind (Samstag ist nach StVO ein Werktag) empfehe ich den so genannten "Falterparkplatz" anzusteuern. Der ist am Samstag ohne Parkschein also kostenlos nutzbar. Von dort sind es nur 200 m zu Fuß bis zur Wirtschaft. (Karte: http://www.openstreetmap.org/copyright)

Art der Veranstaltung: 
Mitgliederversammlung
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Niederbayern
Teilnehmerkreis: 
für BLF-Mitglieder; Gäste sind herzlich willkommen
Anmeldung: 
Anmeldung nicht erforderlich, jedoch erwünscht
Bild: