Portal Bavaria

Das Portal:Bavaria ist eine Informationsquelle für Heimat- und Familienforscher für das Gebiet von "Altbayern" mit den Regierungsbezirken Niederbayern, Oberbayern und Oberpfalz sowie Bayerisch-Schwaben. Der Name "Bavaria", lateinisch für Bayern, soll an die starke Prägung des Gebietes durch das Kurfürstentum Bayern, im Gegensatz zu Franken, erinnern.

In diesem Gebiet gibt es etwa 30 Stammtische unter dem Dach der AG Bavaria, des BLF und der GFO.

Das Portal ist Teil des vom Vereins für Computergenealogie betriebenen "GenWiki", dem "Wikipedia" für Familien- und Heimatforscher, und soll die bessere Zusammenarbeit von genealogischen und historischen Vereinen mit gleichzeitig garantierter kostenloser Verfügbarkeit des Materials im GenWiki fördern.

Geschichte

Die Idee eines Portals für "Bayern" wurde im September 2011 von Anton Huber und Günter Thürheimer geboren. In dieser Zeit entstand ein erstes Gerippe, allerdings ohne Inhalte. Die Arbeit am Portal ruhte dann 11 Monate.

Unmittelbar nach dem Genealogentag 2012 in Augsburg wurde die Arbeit wieder aufgenommen. Durch die gute Zusammenarbeit der beiden entstanden viele neue Ideen und Inhalte.

Ein Problem war auch die Namensfindung für das Portal. Der Name sollte keinen Verein bevorzugen und als Arbeitsgebiet nur das alte Bayern und Schwaben kennzeichnen. Da es bereits einen Zusammenschluß der Stammtische unter der AG "Bavaria" gibt und eine Mailingliste "Bavaria", der auch die beiden Genealogischen Vereine des Arbeitsgebietes - BLF und GFO - angehören, wurde der Name "Bavaria" gewählt.
Das Portal wurde am 15. Dezember 2012 der Forschergemeinschaft vorgestellt.

Ziele

  • Gemeinsame Plattform für ALLE bayerischen Familienforscher, egal ob und in welchem Verein
  • Aufnahme und Verlinkung von Findbüchern und transkripierten bzw. frei verfügbaren digitalisierten Archivalien möglichst vieler Grundherrschaften und Herrschaften
  • Erstellung von Artikeln zu den einzelnen Herrschaften mit einer Übersicht über deren Aufbau
  • Einbindung von Ortsfamilienbüchern, Ortschroniken und sonstiger Literatur zu Bayern (auch gerne mit Inhaltsverzeichnis oder digitalisiert)