Neuigkeiten

Veranstaltung zur "Topothek"

Bitte beachten Sie die Veranstaltung "Die Topothek als Chance für die Lokal- und Regionalgeschichte in Bayern", die am Freitag, den 17.02.2017 in München stattfindet.

18.01.2017
BLF-Mitgliederzahlen

Die Seite "Mitgliederzahlen des BLF" wurde aktualisiert.

07.01.2017
neue Termine

Die neuen Termine der Bezirksgruppen (und des Landesvereins) wurden eingestellt; siehe unter dem Menüpunkt "Termine".

01.01.2017
Digitale Arbeitsplätze in der Bibliothek Augsburg

In der Bibliothek der Bezirksgruppe Schwaben in Augsburg wurden zwei digitale Arbeitsplätze eingerichtet. Eine Übersicht einiger wichtiger Bestände ist hier zu finden.

01.01.2017
Bibliothek Regensburg

Das Bestandsverzeichnis der BLF-Bibliothek Regensburg wurde aktualisiert (Stand Okt. 2016).

30.12.2016
Genealogische Nachlässe in der Bibliothek München

Die Liste der genealogischen Nachlässe in der Bibliothek München wurde aktualisiert (Stand Okt. 2016).

30.12.2016
Seminar zum Genealogieprogramm "Legacy Family Tree"

Die Bezirksgruppe Oberbayern des BLF bietet am 14.01.2017 ein ganztägiges Seminar zum Thema Genealogie-Programme an. Das Seminar für Anwender und Interessierte zeigt die Arbeitsweise mit einem Genealogieprogramm am Beispiel Legacy Family Tree.

19.12.2016
SEPA-Lastschrift-Ermächtigung

Das Formular für die SEPA-Lastschrift-Ermächtigung (Einzugsermächtigung) wurde aktualisiert.

Es richtet sich an diejenigen Mitglieder des BLF, die für ihre Mitgliedsbeiträge bislang noch keine Einzugsermächtigung erteilt haben. Sie erleichtern uns die Verwaltungsarbeit, wenn Sie uns erlauben, den Beitrag per Lastschrift von Ihrem Bankkonto einzuziehen. Als kleines "Dankeschön" zahlen Sie einen geringeren Mitgliedsbeitrag.

02.12.2016
BLF-DVD 2016

Die BLF-DVD 2016 ist erschienen!

Die BLF-Mitglieder 2016 haben die DVD per Post erhalten; alle anderen Interessenten können die DVD bestellen.

01.12.2016
"Gelbe Blätter" 2016

Liebe Mitglieder und Freunde des BLF,

das diesjährige Heft der "Blätter des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde" (BBLF) kann im Jahr 2016 nicht mehr erscheinen. Der Grund hierfür ist trotz größter Bemühungen der Redaktion ein Mangel an Beiträgen. Sobald genug Beiträge vorliegen, wird das Heft natürlich nachträglich erscheinen.

An dieser Stelle richte ich mich mit der Bitte an alle Interessierten, uns Beiträge zur Veröffentlichung zu schicken. Alles, was in den Bereich der Familienforschung fällt, kann in den BBLF einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Natürlich muss der Autor nicht Mitglied im BLF sein; Sie können also auch gerne Mitforscher, z.B. an den Stammtischen, ansprechen.

Es gibt für Oberbayern, Niederbayern, die Oberpfalz und Schwaben jeweils Ansprechpartner (siehe „Gelbe Blätter“ 2015, Umschlag) in der Redaktion, die Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen. Elektronisch erreichen Sie uns über das Kontaktformular (bitte Kategorie "Allgemeines" wählen).

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Matthias Gabler, Schriftleiter BBLF

01.12.2016

Seiten