Forscherprofile

Beschreibung: 

Für die Mitglieder der BLF-Bezirksgruppe Schwaben (sowie für Mitglieder anderer Bezirksgruppen mit Anknüpfungspunkten nach Schwaben) wird eine auf dieser Homepage online einsehbare Übersicht gepflegt, in der für alle Mitglieder (soweit gewünscht), Angaben zu den Forschungsgebieten (erforschte Familiennamen und zugehörige Orte) sowie die persönlichen Kontaktdaten enthalten sind. Teilweise sind ergänzende Informationen, etwa zu einer Internet-Homepage, zu genealogischen Publikationen oder Vorträgen sowie zu Interessensgebieten oder weiteren Aktivitäten enthalten.

Die Übersicht soll insbesondere die einfache Kontaktaufnahme der Vereinsmitglieder bzw. der Familienforscher untereinander fördern (wer forscht wo?). So lässt sich etwa feststellen, ob jemand im gleichen Gebiet bzw. zu den gleichen Familien forscht, im Idealfall lassen sich "tote Punkte" überwinden oder Lücken in der Forschung schließen. Durch die ergänzenden Angaben können die Forscherprofile als persönliche Visitenkarten der Familienforscher genutzt werden. Insofern gehen die Forscherprofile über einen simplen "Neuaufguss" von FOKO oder GEDBAS hinaus.

Für diejenigen Mitglieder, die nicht namentlich auf der Übersicht erscheinen wollen, besteht die Möglichkeit, die Forschungsgebiete ohne Namensnennung und auf Wunsch auch ohne persönliche Kontaktdaten in die Übersicht aufzunehmen. Im letzteren Fall ist eine Kontaktaufnahme über die Bezirksgruppe möglich, die etwaige Anfragen weiterleiten wird.

BLF-Mitglieder, die in die Übersicht aufgenommen werden möchten oder ihre Angaben aktualisieren möchten, wenden sich bitte an folgende Ansprechpartner:

Mitglieder der BLF-Bezirksgruppe Ansprechpartner
Schwaben Manfred Wegele

(Anmerkung: Für die Bezirksgruppen Niederbayern, Oberbayern und Oberpfalz des BLF bestehen derzeit (noch) keine solchen Übersichten und es sind bislang keine Ansprechpartner benannt.)

siehe auch:

Projekt-Beginn (Jahr): 
1994
Projekt-Status: