südliches Schwaben (KE, KF, LI, MM, MN, OA, OAL)

Anton Zott

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Name Zott in den Orten Graben, Schempach, Mödishofen, Bereich Stauden. (Gibt es eine Verbindung zu dem Zott-Geschlecht in Gastein / Tirol?)
  • Name Hafner in Ettelried
  • Name Müller in Westerringen, Ettringen, Reicherstein, Pöttmes, Hörzhausen

Karl Bauer

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • um den Niedersonthofer See (vor 1740): Burckhard, Reiser, Speiser, Bentlin/Bentele, Sumer, Fleschütz
  • Raum Dillingen (vor 1750): Gerstmayr, Seiler, Hurler, Buchmayr/Buechmayr, Stegheim
  • Raum Regensburg (vor 1860): Stegerer, Eichhammer
  • Paartal Mering/Geltendorf (vor 1800): Stengel/Stengl, Fridl, Bruggberger, Asam, Scheck/Schagg, Schaeffler/Schoffler, Pollinger, Hu(e)ttner, Wagner, Mair
  • Raum Burgau/Gessertshausen/Ziemetshausen (vor 1750): Goldner, Aemder, Bonenberger, Holzschnech, Baumeister, Petz, Stemmer, Eimiller, Motzet, Geiger, Kraus, Zech, Hell(in), Mayrhofer, Stempfle, Hagg, Fischer, Birling
Gesuchte Angaben: 

toter Punkt: Johann Michael Bauer (1796 "Ehemann, Schäfer in Nördlingen, sonst aus dem Hohenlohischen")

Peter Albrecht

Forschungsgebiete (Orte/Regionen) und zugehörige Namen: 
  • Albrecht in Baisweil, Lauchdorf, Friesenried
  • Habres, Haberes, Habereß: in Hilpoldsberg, Konradshofen, Grimoldsried, Herrenstetten, Kirchdorf/ Iller, Buch/Illertissen, Weißenhorn u. weltweit
  • Haider in den Stauden

Die Ortsgeschichten des Marktes Tussenhausen und seiner Teilorte

Veranstaltungstermin: 
Freitag, 6. Februar 2009 - 19:00
Referent: 
Dr. Gabriele von Trauchburg

Frau Dr. Gabriele von Trauchburg hat im Laufe der letzten 8 Jahre (im Rahmen der Dorferneuerung) die Ortsgeschichten von Tussenhausen, Zaisertshofen und Mattsies geschrieben.

7. Großer Schwäbischer Forscherstammtisch 2008 in Augsburg

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 26. April 2008 - 10:00

Am 26.04.2008 trafen sich im Hotel Augusta in Augsburg 23 Familienforscher zum Großen Schwäbischen Stammtischtreffen. Herr Wegele bat die Stammtischleiter ihre Gruppierung kurz vorzustellen.

Ahnenforscher-Stammtisch Unterallgäu

Termine: 

Jeweils am ersten Freitag in den geraden Monaten (Februar, April, Juni, August, Oktober, Dezember) um 19 Uhr.

Forscherstammtisch Ostallgäu

Termine: 

Jeder 3. Dienstag in den ungeraden Monaten (Januar, März, Mai, Juli, September, November), jeweils ab 19.30 Uhr.

Seiten

RSS - südliches Schwaben (KE, KF, LI, MM, MN, OA, OAL) abonnieren