BLF-Blog

Rückblick auf den 72. Deutschen Genealogentag in Tapfheim

Ortsschild TapfheimPlakat

Vom 2. bis 4. September 2022 nahmen rund 600 bis 700 Ahnenforscher an der größten deutschen Forschermesse in Tapfheim teil. Nachdem die bisherigen Veranstaltungen in Städten wie Bielefeld, Gotha, Dresden, Augsburg oder Wien stattfanden, war es für das 4000-Seelen-Dorf Tapfheim eine große Ehre, im Mittelpunkt der Genealogen aus sieben teilnehmenden Nationen zu stehen. Ausrichter war die Bezirksgruppe Schwaben des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde e.V. (BLF), dessen Vorsitzender Manfred Wegele ist. So kam es auch, dass der Tapfheimer Heimat- und Brauchtumsvereins D.E.R. B.O.T.e, dessen Vorsitzender ebenfalls Manfred Wegele ist, ein wichtiger Partner der Veranstaltung war, ebenso die regelmäßigen Teilnehmer des „Stammbaumtisches Nordschwaben“, die sich in Tapfheim treffen. Die Bezirksgruppe Oberbayern des BLF und der Stammtisch Lampertshofen waren ebenfalls mit eigenen Ständen vertreten.

Verdiente Genealogen 2022

Bei der Abschlussveranstaltung des 72. Deutschen Genealogentags 2022 wurden am 04.09.2022 verdiente Genealogen und Heraldiker besonders geehrt und ausgezeichnet.

Dabei wurden aus dem Kreis der Mitglieder des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde e.V.

Tag des offenen Denkmals 2022

Kapelle

Am Sonntag, den 11.09.2022, findet der diesjährige Tag des offenen Denkmals statt.

Heuer steht er unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz”.

Nähere Informationen sind auf https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/ zu finden.

Dort können Sie sich über die diesmal in Ihrer Region zugänglichen Denkmale sowie über Veranstaltungsangebote informieren - schauen Sie sich um...

Manche Veranstaltungen finden auch digital bzw. online statt.

Kirchenbücher des Erzbistums Bamberg

Seit dem 03.06.2022 sind die Kirchenbücher des Erzbistums Bamberg bei "Matricula" (https://data.matricula-online.eu/de/) online einsehbar.

Neuzugänge in der BLF-Bibliothek München

Hinweisen möchten wir auf zwei Bücherspenden, die wir für unsere Bibliothek in München erhalten haben:

Übungsbuch Deutsche Schriftkunde

Cover-Bild: Übungsbuch Deutsche Schriftkunde

Wir möchten alle Interessierten auf das sehr empfehlenswerte Übungsbuch Deutsche Schriftkunde aufmerksam machen, das unter anderem über den BLF bezogen werden kann.

Nähere Informationen finden Sie unter dem vorstehenden Link.

Kirchenbücher des Bistums Eichstätt

Seit dem 15.12.2021 sind die ersten Kirchenbücher des Bistums Eichstätt bei "Matricula" (https://data.matricula-online.eu/de/) online einsehbar. Im März 2022 wurden die restlichen Kirchenbücher online gestellt. Es sind nun rund 2100 Kirchenbücher aus 214 Pfarreien des Bistums Eichstätt online zugänglich.

Tag der Archive 2022

Logo zum Tag der Archive 2022Am 05./06.03.2022 findet zum elften Mal ein deutschlandweiter Tag der Archive statt. Er steht diesmal unter dem Motto "Fakten - Geschichten - Kurioses". Verschiedene Archive öffnen ihre Türen und gewähren Einblick in ihre reichhaltigen Bestände. Dieses Jahr finden die Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie überwiegend in digitaler Form statt.

Nähere Informationen finden Sie unter https://www.vda.archiv.net/tag-der-archive/teilnehmende-archive/nach-bun...

Für Bayern ist insbesondere auf die umfangreichen Online-Veranstaltungen der bayerischen Kirchenarchive am 05.03.2022 hinzuweisen. Unter https://amuc.hypotheses.org/8403 finden Sie dazu nähere Informationen.

Wir vom BLF sind dieses Mal auch dabei! Unsere Vereins-Bibliothek in Augsburg ist am Sonntag, 06.03.2022, von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet - unter Berücksichtigung der Corona-Regeln; entsprechende Nachweise sind vorzulegen, Maskenpflicht und Abstandsgebot sind zu beachten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Seiten