Bayern

Hybrid: Paul Raith, der Burtenbacher Ausbrecherkönig im 19. Jahrhundert - oder: "Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch an die Sonnen"

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 7. Juli 2022 - 19:00
Referent: 
Pfarrer Norbert W. Riemer

Paul Raith (* 1799) war in seiner Zeit eine über Schwaben hinaus bekannte Persönlichkeit und gehört mit zu Schwabens "bösen Buben". Gestützt im Wesentlichen auf entsprechende Zeitungsberichte wird der Versuch unternommen, seine kriminelle Karriere und sein Leben über einen Zeitraum von 40 Jahren zu rekonstruieren.

Der Vortrag findet hybrid statt, also vor Ort in Augsburg und wird online übertragen.

72. Deutscher Genealogentag 2022 in Tapfheim

Veranstaltungstermin: 
Freitag, 2. September 2022 - 14:00 bis Sonntag, 4. September 2022 - 15:30

Der 72. Deutsche Genealogentag findet vom 02.09. bis 04.09.2022 im nordschwäbischen Tapfheim (bei Donauwörth) statt und steht unter dem Motto Nordschwaben - Leben "im Krater" und am großen Fluss.

Neuzugänge in der BLF-Bibliothek München

Hinweisen möchten wir auf zwei Bücherspenden, die wir für unsere Bibliothek in München erhalten haben:

Kirchenbücher des Erzbistums Bamberg

Seit dem 03.06.2022 sind die Kirchenbücher des Erzbistums Bamberg bei "Matricula" (https://data.matricula-online.eu/de/) online einsehbar.

Einführungskurs Ahnenforschung

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 3. November 2022 - 19:00
Referent: 
Manfred Wegele

Der Vortrag findet hybrid statt, also vor Ort in Augsburg und wird online übertragen.

Themen sind: Grundbegriffe wie Kekule-Nummer, Unterschiede Ahnentafel, Stammtafel, Nachfahrentafel. Haupt-Quellenvorstellung wie Kirchenbücher, Standesamtsunterlagen sowie Textbeispiele aus dem 19. Jahrhundert

Tag der Familienforschung 2022 mit dem Stadtarchiv Augsburg 10-17 Uhr

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 22. Oktober 2022 - 10:00

10:00 bis 17:00 Uhr

Gemeinsame Veranstaltung des Stadtarchivs Augsburg mit der Bezirksgruppe Schwaben des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde e. V. (BLF) und dem Freundeskreis des Stadtarchivs Augsburg e. V.

27. Nordschwäbisch-Mittelfränkisches Forschertreffen 2022 in Bopfingen

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 1. Oktober 2022 - 10:00

Bereits seit 1996 trifft sich alljährlich eine Gruppe von Familienforschern, die im Bereich Nordschwaben und südliches Mittelfranken tätig sind. Die Zusammenkünfte dienen dem Austausch und Kennenlernen und finden wechselnd in Schwaben und Franken statt. Heuer ist die Veranstaltung in Bopfingen und damit bereits im Württembergischen geplant. Die familiären Kontakte der ehemals freien Reichsstadt mit seiner protestantischen Bürgerschaft ins benachbarte Ries und nach Mittelfranken sind sehr intensiv.

Ausflug der Bezirksgruppe Niederbayern nach Massing

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 25. Juni 2022 - 10:00

Unsere Ahnenreihen sind gefüllt mit Daten und Fakten, Geburts-, Herkunfts- und Sterbeorten. Aber diese können eine wesentliche Frage nicht beantworten: Nämlich, wie unsere Vorfahren gelebt haben. Gerade für unsere heutige hochtechnisierte Wohlstandgesellschaft (und wir alle sind Teil von ihr) ist es nicht leicht, sich in das Alltagsleben der Vergangenheit zu versetzen. Eine Antwort auf diese Frage konnten wir beim Ausflug der Bezirksgruppe Niederbayern ins Freilichtmuseum Massing bekommen.

Neuindexierung der online gestellten Kirchenbücher des Bistums Augsburg

Groß war die Freude, als die Kirchenbücher der 904 Pfarreien des Bistums Augsburg bei Matricula kostenlos unter dem Dach von ICARUS online gestellt wurden. Um die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren, hat der Förderverein ICARUS4all zusammen mit der Bezirksgruppe Schwaben des BLF ein Crowdsourcing-Projekt gestartet, um den Zugriff auf die Startseiten der einzelnen Matrikeltypen in den Kirchenbüchern mit einem Klick zu erreichen.

München: Vereinsausflug nach Rosenheim

Veranstaltungstermin: 
Mittwoch, 20. Juli 2022 - 0:00 bis 23:45

Unser diesjähriger Vereinsausflug geht nach Rosenheim. Dort erwartet uns Dr. Christopher Kast, Leiter des Stadtarchivs, zu einer Führung durch sein Archiv. Das Stadtarchiv versteht sich nicht nur als dienstleistungs­orientiertes Informations- und Dokumentationszentrum zur Geschichte der Stadt Rosenheim, sondern sieht seine Aufgabe auch darin, diese Informationen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Seiten

RSS - Bayern abonnieren