Regensburg

Geschichtliche und rechtliche Entwicklung der Matrikeln in der katholischen Kirche

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 15. Januar 2019 - 19:30
Referent: 
Dipl. theol. Lic. iur. can. Tobias Weber

Forschungsmöglichkeiten in der Oberpfalz

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 13. November 2018 - 19:00
Referent: 
Dr. Albert F. Vogt

Forscherprofile bzw. Forscherkontakte / Bibliothek im Stadtarchiv / Ausblick 2019

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 9. Oktober 2018 - 19:00
  • Forscherprofile bzw. Forscherkontakte
  • Bibliothek im Stadtarchiv
  • Ausblick 2019 (Neuwahlen Februar - Neubesetzung)

 

Der geplante Vortrag "Militärarchive als Quellen für die Familienforschung" muss leider entfallen. Der Referent hierzu musste kurzfristig aus beruflichen Gründen absagen.

Ferientreffen in den Bischofshof Braustuben

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 14. August 2018 - 19:00

Forschungsmöglichkeiten im Stadtarchiv Regensburg

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 10. Juli 2018 - 17:00
Referent: 
Archivleiter Lorenz Baibl

Forschungsmöglichkeiten im Stadtarchiv Regensburg unter neuer Leitung

Dokumentation der Familiengeschichte mit PowerPoint

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 12. Juni 2018 - 19:00
Referent: 
Karl-Heinz Riepl

Riepl zeigt, wie er mit grafischen Methoden Familienstrukturen mit Bildern und Dokumenten verlinkt.

1) Bericht von der Delegiertenversammlung, 2) Ansässigmachungs- und Verehelichungsakten

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 8. Mai 2018 - 19:00
Referent: 
Dr.-Ing. Albert Heinzlmeir

1) Bericht von der Delegiertenversammlung in Regen

2) Dr.-Ing. Albert Heinzlmeir: Ansässigmachungs- und Verehelichungsakten

Familienforscher-Stammtisch

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 10. April 2018 - 19:00

Der Abend stand unter keinem besonderen Thema, sondern diente der gegenseitigen Hilfe im Forschergespräch. Zur Sprache kamen auch Anregungen für die Delegiertenversammlung.

Leseübungen von Beerdigungseinträgen

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 13. März 2018 - 19:00
Referent: 
Wolfgang Mages, StD i.R.

Leseübungen von Beerdigungseinträgen in Matrikeln des BZA Regensburg.

Im dritten Teil der Reihe wurden Beerdigungseiträge seit Entstehung der Matrikel vorgestellt. Dabei arbeitete man Sterbe- und Beerdigungsumstände heraus. Krankheiten, Tod durch Ertrinken, Mord, Entbindung durch Kaiserschnitt, Blitzschlag oder andere Ursachen konnten für das Ableben herausgelesen werden wie auch Informationen über den Personenstand.

Seiten

RSS - Regensburg abonnieren