Deutschland

23. Nordschwäbisch-Mittelfränkisches Forschertreffen 2018 in Raustetten

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 20. Oktober 2018 - 10:00

Am 20. Oktober fand im Gasthof Waldeck in Raustetten das 23. Nordschwäbisch-Mittelfränkisches Forschertreffen statt. Mittlerweile schon zu einer festen Einrichtung ist das Forschertreffen geworden. Jedes Jahr im Herbst treffen sich Familienforscher aus Nordschwaben und Mittelfranken an einem wechselnden Ort zum gemütlichen Austausch. Man begann um 10 Uhr mit der traditionellen Vorstellungsrunde. Während der Vorstellungsrunde wurden einige Neuigkeiten besprochen. Das Bistum München-Freising wird in nächster Zeit die Kirchenbuchbestände online stellen.

Großes Stammtischtreffen 2019 in Augsburg - 18. Großer Schwäbischer Forscherstammtisch - 6. Regionaltreffen Süd der DAGV

Veranstaltungstermin: 
Freitag, 6. April 2018 - 10:00

Alle Stammtische Schwabens und der angrenzenden Gebiete sowie die Vereine des Südens sind eingeladen sich kennenzulernen und auszutauschen. Wir treffen uns um 10 Uhr im Kaufbeuren im Gasthaus Belfort, Mindelheimer Straße (siehe Link).

FamilySearch - Internetportal zur Familienrecherche

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 4. Juli 2019 - 19:00
Referent: 
Dr. Ian Watson

FamilySearch: Internetportal zur Familienrecherche, Archivierungsmöglichkeiten der eigenen Daten, Genealogische Software

 

Bibliotheksöffnung und Workshop Grundlagenkurs PC/AGES

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 4. Juli 2019 - 15:00
Referent: 
S. Scheller und H. Petersen

Allgemeine Beratung (u.a. Grundkurs PC incl. Software durch Sabine Scheller), Leseübung/Lesehilfe, Internetforschung, Sterbebildscannen

Genealogische Software: Schulung AGES durch H. Petersen

Bibliotheksöffnung und Workshop Grundbegriffe der Ahnenforschung

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 20. Juni 2019 - 15:00
Referent: 
Manfred Wegele

Bibliotheksöffnung und allgemeine Beratung

Workshop von Manfred Wegele: Grundbegriffe der Ahnenforschung

Tag der Familienforschung 2019 in Augsburg

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 11. Mai 2019 - 10:00 bis 16:00

Stadtarchiv Augsburg: Fachvorträge, Führungen und Quellenübungen bieten Informationen und praktische Tipps zur Erforschung der Familiengeschichte und laden Einsteiger und Fortgeschrittene zum Erfahrungsaustausch ein.

Gemeinsame Veranstaltung Stadtarchiv Augsburg mit der Bezirksgruppe Schwaben des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde e. V. (BLF) und dem Freundeskreis des Stadtarchivs Augsburg e. V.

Die Familie Hallermayer, von Lehrern und dem Hofopernsänger Theodor Hallermayer

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 2. Mai 2019 - 19:00
Referent: 
Sabine Scheller

Die Familie Hallermayer war über Jahrhunderte hinweg dem Lehrerberuf verbunden. Im Jahr 1819 kam Joseph Hallermayer als Schullehrer nach Hainsfarth. Drei Söhne besuchten die Lehrerstudien-anstalt in Lauingen, dort wurde das Gesangstalent von Karl Theodor Hallermayer entdeckt und dank eines Stipendiums besuchte er das Konservatorium in München und sang überwiegend Wagneropern. Der Lehrerberuf war verbunden mit dem Mesneramt und meist auch mit dem Orgelspiel beim Gottesdienst.

Historie des Augsburger Marien Doms

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 4. April 2019 - 19:00
Referent: 
Hermann Kleitner

Hermann Kleitner berichtet aus der Geschichte des Ausgburger Doms

 

Vom Leprosium zum Krankenhaus - Geschichte der Augsburger Krankenanstalten

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 7. März 2019 - 19:00
Referent: 
Johannes Wilhelms

Die Anfänge der Augsburger Krankenanstalten im ausgehenden Mittelalter und die weitere Entwicklung bis im 19. Jahrhundert.

Neben dem Vortrag besteht natürlich auch Raum für Fragen und Diskussionen.

Seiten

RSS - Deutschland abonnieren