Deutschland

Leseübungen von Trauungseinträgen in Matrikeln des BZA Regensburg

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 9. Januar 2018 - 19:00
Referent: 
Wolfgang Mages, StD i. R.

Leseübungen von Trauungseinträgen in Matrikeln des BZA Regensburg.

Die verwendeten Vorlagen stammten aus der Forschung der Familien Forster und Mages. Je nach Epoche der Trauungen enthielten die Einträge Daten zu den Brautleuten wie Alter, Stand und Beruf, deren lebende oder bereits verstorbene Eltern oder sogar der Großeltern der Brautleute. Die Trauzeugen ließen Rückschlüsse über den gesellschaftlichen Stand, die wirtschaftliche Situation und verwandtschaftliche Verflechtungen zu.

BLF und drei Stammtische auf der "MIBA"

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 1. April 2017 (Ganztägig) bis Sonntag, 9. April 2017 (Ganztägig)

Erstmalig präsentierte sich der Bayerische Landesverein für Familienkunde e.V. (BLF) auf der MIBA, der „Mittelbayrischen Ausstellung“ in Ingolstadt. Die MIBA ist mit über 70.000 Besuchern und über 300 Ausstellern eine überregional bedeutende Gewerbeschau für Dienstleistung, Handel, Handwerk, Landwirtschaft und Gesundheit. Neben diversen Behörden waren dort auch regionale Vereine vertreten.

Heizen mit Erdwärme – So funktioniert Geothermie

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 26. November 2016 - 11:00
Referent: 
Sebastian Riepertinger

Am 26.11.2016 kam es zu einer besonderen Exkursion. Unser langjähriges Vereinsmitglied Sebastian Riepertinger führte uns durch die Geothermie-Anlage in München-Riem, seiner ehemaligen Wirkungsstätte.

22. Nordschwäbisch-Mittelfränkisches Forschertreffen 2017 in Aufkirchen

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 7. Oktober 2017 - 10:00

Mittlerweile schon zu einer festen Einrichtung ist das Nordschwäbisch-Mittelfränkische Forschertreffen geworden. Jedes Jahr im Herbst treffen sich Familienforscher aus Nordschwaben und Mittelfranken an einem wechselnden Ort zum gemütlichen Austausch. Heuer wurde das Treffen für den 7. Oktober 2017 in Aufkirchen geplant. Die Teilnehmer finden sich gegen 10.00 Uhr im Gasthaus Adler in Aufkirchen ein. (Anschrift: Gasthof Adler, Aufkirchen 53, 91726 Gerolfingen; http://www.adler-aufkirchen.de/).

Mitgliederversammlung mit Neuwahl der Delegierten

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 11. Januar 2018 - 19:00

Mitgliederversammlung mit Neuwahl der Delegierten (§ 6 (4) und § 7(1) der Satzung, Artikel V der GO)
Tagesordnung:

Bibliotheksöffnung und Workshop

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 11. Januar 2018 - 15:00

Allgemeine Beratung, Leseübung/Lesehilfe, Internetforschung, Sterbebilderscannen, Genealogische Software

Bibliotheksöffnung und Workshop AGES-Kurs (Fortsetzung)

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 21. September 2017 - 15:00
Referent: 
Herbert Petersen

Fortführung AGES-Kurs. Es wird auf die allgemeinen Fragen der Teilnehmer eingegangen mit dem Schwerpunkt "Auswertung der erfassten Daten in Listen".

Hinweis: Das ist ein neuer Termin - abweichend zum aktuellen gedruckten Infoblatt.

Delegiertenversammlung 2018 in Regen

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 5. Mai 2018 (Ganztägig)

Die Delegiertenversammlung 2018 wird von der Bezirksgruppe Niederbayern ausgerichtet und findet in Regen statt.

Weitere Einzelheiten folgen noch.

Leseübungen von Taufeinträgen

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 12. Dezember 2017 - 19:00
Referent: 
Wolfgang Mages, StD i.R.

Leseübungen von Taufeinträgen in Matrikeln des BZA Regensburg.

Die Thematik bewirkte wie in früheren Jahren eine größere Teilnehmerzahl. In bewährter Weise wurden tabellarische Einträge und Prosaformen in deutscher bzw. lateinischer Sprache gelesen, Abkürzungen sowie alte Ausdrucksweisen erklärt und die Texte in die heutige Sprache übersetzt. Besonderes Augenmerk wurde auf die wörtliche Abschrift der Einträge gelegt, um auch später Unsicherheiten der Übersetzungen erkennen zu können. Taufpaten helfen verwandtschaftliche Zusammenhänge insbesondere bei ledigen Müttern zu klären.

Führung im Stadtarchiv Schwandorf

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 14. November 2017 - 19:00

Wegen der Enge im Archiv war die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt. Der Archivleiter Josef Fischer ließ uns eine bemerkenswerte Führung zugutekommen. Gezielt für Familienforscher ausgewählte Dokumente und Bilder lagen systematisch angeordnet auf den Arbeitsplätzen in den Archivräumen. Bei allen Erläuterungen spürte man die Liebe und Sachkenntnis Fischers zu den betreuten Archivalien. Die Aufzählung des Präsentierten bleibt wegen der Fülle an dieser Stelle unsystematisch. Folgende Dokumente bzw.

Seiten

RSS - Deutschland abonnieren