Online-Veranstaltung

Online: 7. Niederbayern Stammtisch: Vom Kandlberg zum Kirchenwirt

Veranstaltungstermin: 
Mittwoch, 16. Juni 2021 - 19:00 bis 21:00
Referent: 
Heribert Haber / Hans-Peter Stöckl

Unsere Forscherkollegen Heribert Haber und Hans-Peter Stöckl präsentieren uns die Geschichte des Gasthofes "Kandlberg/KirchenWirt". Sie spannen dabei den Bogen von Kirchberg (Lkrs. Landshut) über Mallersdorf (Lkrs. Straubing-Bogen) bis Schierling (Lkrs. Regensburg). Die Zeitreise beginnt im Jahre 812 und reicht bis in die Gegenwart. 

Anschließend besteht wieder die Möglichkeit Fragen zum Thema, aber auch zur Familienforschung generell, einzubringen.

Sie stellen Dokumente vor, die Sie nicht lesen können und die Gruppe hilft

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 18. November 2021 - 19:00
Referent: 
-

Sie können entweder das Dokument selbst vorstellen oder im Vorfeld an Sabine Scheller oder Manfred Wegele schicken.

Holzschuher (Holtzschuch, Holshuer) Holzschuher von Harrlach – Patrizier, Adelige, Kaufleute, Handlungsreisende, Erfinder, Künstler und Weltverbesserer

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 16. September 2021 - 19:00
Referent: 
Christian Schimanski

Die Holzschuher (Holtzschuch, Holshuer)  Holzschuher von Harrlach waren Patrizier, Adelige, Kaufleute, Handlungsreisende, Erfinder, Künstler und Weltverbesserer

Online-Vortrag: Ahnenforschung im Internet, Teil 2: Hilfsprogramme, Ahnenprogramme und Zeitungen

Veranstaltungstermin: 
Mittwoch, 3. März 2021 - 19:00
Referent: 
Sabine Scheller

Im zweiten Teil Ahnenforschung im Internet, stellt Frau Scheller Hilfsprogramme, wie GenTool6 vor und vergleicht zwei Ahnenprogramme. Der letzte Teil widmet sich dem digitalen Zeitungsangebot aus drei Jahrhunderten.

Online-Vortrag: Familienforschung im Sudetenland

Veranstaltungstermin: 
Freitag, 12. Februar 2021 - 19:00
Referent: 
Dietmar Heller

Dietmar Heller ist sehr engagiert in der Sudetendeutschen Landsmannschaft und ein erfahrener Forscher. Neben allgemeinen Erläuterungen zeigt er live am Bildschirm, wie man im Internet auf den entsprechenden Portalen im Sudetenland sucht.

(Vortrag in Kooperation mit dem Stammtisch Augsburg Land)

Online-Vortrag: Ortsfamilienbuch und Ortschronik Dornstadt

Veranstaltungstermin: 
Montag, 18. Januar 2021 - 19:00
Referent: 
Gerhard Beck

Am 31. Oktober 2020 wurde die Ortschronik Dornstadt (Gemeinde Auhausen) bei einem kleinen Pressetermin vorgestellt. Sie besteht aus zwei Büchern, nämlich der reich bebilderten Chronik zur Ortsgeschichte und den Häusern mit 286 Seiten und dem Ortsfamilienbuch mit 414 Seiten. Autoren sind Gerhard Beck und Hermann Kucher.

Online-Vortrag: Vorstellung des Ortsfamilienbuchs Kleinsorheim

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 20. April 2021 - 19:30
Referent: 
Manfred Wegele

Vor zwei Jahren übernahm Manfred Wegele eine von Lothar Faul angefangene erste familienmäßige Zusammenstellung der frühesten Kirchenbucheinträge aus dem 17. Jahrhundert und erstellte in dieser Zeit ein vollständiges Ortsfamilienbuch von Kleinsorheim.

Online: 8. Niederbayern Stammtisch: Bistumsarchiv Passau - Umgang mit der GenDB

Veranstaltungstermin: 
Mittwoch, 18. August 2021 - 19:00 bis 21:00
Referent: 
Marlies Springer

Das Archiv des Bistums Passau war eines der ersten in Deutschland, das die Matrikel konsequent digitalisiert und online gestellt hat. Mit großem Aufwand hat eine Gruppe von Idealisten die Digitalisate indexiert und in eine Datenbank (GenDB des Bistums Passau) übernommen.

Online: 11. Niederbayern Stammtisch: Forschungsmöglichkeiten im Staatsarchiv Landshut

Veranstaltungstermin: 
Mittwoch, 15. Dezember 2021 - 19:00 bis 21:00
Referent: 
Claudia Heigl, Mitglied der Bezirksgruppe Niederbayern

Das Staatsarchiv Landshut bietet eine nahezu unerschöpfliche Quelle an Recherchemöglichkeiten: Briefprotokolle, Steuerbeschreibungen, Salbücher etc. helfen, weiter in die Vergangenheit vorzudringen, selbst wenn die Kirchenmatrikel bereits ausgeschöpft sind.

Claudia Heigl wird in ihrem Vortrag, teils anhand von Praxisbeispielen, zeigen, welche Quellen genutzt werden können und wie ein Besuch im Staatsarchiv am besten vorzubereiten ist.

Seiten

RSS - Online-Veranstaltung abonnieren