2. Bezirkstreffen 2017 in Bogenberg

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 24. Juni 2017 - 10:00
Referent: 
Christian Benz
Veranstalter: 
BLF-Bezirksgruppe Niederbayern

Treffpunkt: Berggasthof "Zur schönen Aussicht", Bogenberg 6, 94327 Bogenberg.

Auf dem Gipfelplateau des Bogenbergs ragt weithin sichtbar der Turm der Wallfahrtskirche auf, die als die älteste Marienwallfahrtskirche Bayerns gilt. Der Bogenberg war zudem Sitz der Grafen von Windberg-Bogen – einem bedeutenden Adelsgeschlecht unserer Region im Hochmittelalter. Ludmilla, die verwitwete Gräfin von Bogen, heiratete 1204 den Wittelsbacher Herzog Ludwig den Kelheimer. Nach dem Aussterben der Bogener Grafen im Jahre 1242 übernahmen die Wittelsbacher das Land und mit dem Wappen das heute bekannte Rautenmuster Bayerns.

Nach der Begrüßung und einem kurzen Rückblick auf die heuer erfolgten Vereinsaktivitäten folgt ein Vortrag von Christian Benz zum Thema Volksfrömmigkeit und Volksglaube in Bayern. Beleuchtet werden hierbei unter anderem religiöse Volkskunde, ländliche Handwerkskunst sowie Brauchtum und Wallfahrten in Niederbayern. Anhand von Mirakelbüchern wird gezeigt, welche interessanten schriftlichen Quellen es auch für die Heimat- und Familienforscher gibt.

Nach dem Mittagessen folgt ab 13 Uhr eine Führung durch das Kreismuseum Bogenberg, die Wallfahrtskirche und die Besichtigung des Bogenbergs. Im Museum kann außerdem die Sonderausstellung „Vom Reiz der alten Dinge – Museumsobjekte neu gesehen“ besucht werden.

Art der Veranstaltung: 
Mitgliederversammlung
Region/zuständiger BLF-Bereich: 
BLF-Bezirksgruppe Niederbayern
Teilnehmerkreis: 
für BLF-Mitglieder; Gäste sind herzlich willkommen
Anmeldung: 
Anmeldung nicht erforderlich