Archive, Archivwesen, Archivieren

Online: Forschungsmöglichkeiten in regionalen kommunalen Archiven

Veranstaltungstermin: 
Dienstag, 22. Juni 2021 - 19:00
Referent: 
Dr. Katja Putzer

Der Verein „Kommunale Archivpflege im Landkreis Regensburg e. V.“ wurde im Juni 2015 gegründet. Sein Zweck ist die Förderung und Weiterentwicklung der kommunalen Archivpflege in den Mitgliedsgemeinden. Dazu stellt er geeignetes Fachpersonal für die Archivarbeit vor Ort zur Verfügung, das beispielsweise die Erschließung alter Archivbestände, die Bewertung und Übernahme von analogen und digitalen Unterlagen der Kommunalverwaltung, die Betreuung von Archivbenutzern oder die Beratung der Gemeinden in archivfachlichen Fragen übernimmt. Ziel des Vereins ist es, auf der Grundlage partnerschaftlichen Zusammenwirkens dazu beizutragen, dass die verschiedenen mit dem gesetzlichen Archivierungsauftrag verbundenen Aufgaben in noch größerem Umfang und noch besserer Qualität erfüllt werden.

Rundblick auf die bayerischen Archive

Langtitel: 
Rundblick auf die bayerischen Archive - Ein Vortrag
Verfasser/Bearbeiter/Herausgeber: 
Riedner, Otto Dr.

10 Jahre ICARUS - Mit ICARUS auf Zeitreise(n)

Veranstaltungstermin: 
Freitag, 9. November 2018 - 0:00

Das Archivnetzwerk ICARUS feiert 2018 sein 10-jähriges Bestehen. Grund genug, sich auf eine gemeinsame Reise in die Vergangenheit zu machen.

Text: Dagmar Weidinger

Online-Vortrag: Forschungsmöglichkeiten im Stadtarchiv Augsburg

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 8. April 2021 - 19:00
Referent: 
Mario Felkl

Wo liegen meine Wurzeln? Und welche Ereignisse in der Vergangenheit haben meine Familiengeschichte geprägt? Antworten auf diese Fragen finden sich häufig in den reichen Beständen kommunaler Archive. Das Stadtarchiv Augsburg veranstaltet deshalb schon in guter Tradition regelmäßig einen Einführungsabend zum Thema Familienforschung. In diesem Jahr fand die Veranstaltung im Online-Programm des BLF statt.

Führung durch das Stadtarchiv München / Workshop „Online-Recherche im Stadtarchiv“ (ABGESAGT)

Veranstaltungstermin: 
Mittwoch, 11. November 2020 - 16:00
Referent: 
Pia Frendeborg, Stadtarchiv München

Aktueller Hinweis (17.10.2020): Die Veranstaltung ist wegen der Corona-Virus-Pandemie abgesagt.

Wiederholung der Veranstaltung vom 28.10.2020 für eine zweite Gruppe.

Zunächst erfolgt eine 90-minütige Führung durch die Archivräume des Stadtarchives unter dem Thema „personenbezogene Quellen“. Anschließend erfolgt im Lesesaal eine 60-minütige Einweisung in die Archiv-Datenbank Scope.

Führung durch das Stadtarchiv München / Workshop „Online-Recherche im Stadtarchiv“ (ABGESAGT)

Veranstaltungstermin: 
Mittwoch, 28. Oktober 2020 - 16:00
Referent: 
Pia Frendeborg, Stadtarchiv München

Aktueller Hinweis (17.10.2020): Die Veranstaltung ist wegen der Corona-Virus-Pandemie abgesagt.

Zunächst erfolgt eine 90-minütige Führung durch die Archivräume des Stadtarchives unter dem Thema „personenbezogene Quellen“. Anschließend erfolgt im Lesesaal eine 60-minütige Einweisung in die Archiv-Datenbank Scope.

Jubiläum "10 Jahre Matricula"

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 2. November 2019 - 13:30

Matricula (neben Monasterium und Topothek) als eine der wichtigsten Säulen des ICARUS-Projekts (International Centre for Archival Research – Gemeinschaft von mehr als 180 Archiven und wissenschaftlichen Instituten aus 34 europäischen Ländern, Kanada und den USA) feierte das 10-jährige Bestehen. Dr. Thomas Aigner, Präsident und Diözesanarchivar von St. Pölten, Manfred Wegele, Vizepräsident von ICARUS4all und stell. Vorsitzender der DAGV sowie Herr Leopold Strenn (ÖFR) und Günter Ofner (Familia Austria) sprachen Grußworte.

3. Bezirkstreffen 2019 in Landshut

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 10. Oktober 2019 - 0:00

Unsere Vereinsmitglieder trafen sich zu einer Besichtigung des Staatsarchivs Landshut. Zunächst wurden aktuelle Themen und die Projekte des BLF vorgestellt. Unserem verstorbenen Ehrenmitglied Herrn Sahlmann, wurde in einer Schweigeminute gedacht.

Jahreshauptversammlung 2020 in Passau

Veranstaltungstermin: 
Samstag, 7. März 2020 - 10:00

Der Leiter der Bezirksgruppe berichtete über die Aktivitäten und Projekte. Es erfolgte eine Aussprache.

Die Kassenprüfer sowie die Delegierten wurden gewählt. 

Am Nachmittag besuchten wir die Universität Passau. Hier erhielten durch unser Vereinsmitglied Mario Puhane eine Campusführung mit Besichtigung des Archivmagazins – das inzwischen auch den Bestand unserer Vereinsbibliothek enthält.

Das digitale Archiv des Erzbistums München und Freising

Veranstaltungstermin: 
Donnerstag, 23. Januar 2020 - 18:00
Referent: 
Winfried Müller, Leiter der Bezirksgruppe Oberbayern

Am 15. Juli 2019 ging das Digitale Archiv des Erzbistums München und Freising online. Der lang gehegte Wunsch, die Kirchenbücher des Erzbistums zu Hause am PC durchsuchen zu können, erfüllte sich.

In diesem Workshop stellte Herr Müller grundlegende Funktionen des neuen Online-Portals vor:

Seiten

RSS - Archive, Archivwesen, Archivieren abonnieren